Warenkorb

Der Pylonenzirkel ist genial für Reiter und Pferd, um loszulassen!

By 23. November 2020Termine

Der Zirkel wirkt durch die vielen Pylonen wie eine Schiene auf der das Pferd gehalten wird. Gerade sehr nervöse Pferd lernen hier schneller sich zu entspannen und durch die Konzentration und den ständig gleichen Laufweg sich “fallen” zu lassen. Der Pylonenzirkel hat sich auch für Pferde bewährt, die sich “festhalten”.

Hier genügt eigentlich schon dem Pferd den Weg vorauszuschauen und nur durch minimale Hilfengebung das Pferd auf dem Zirkel zu halten.Ganz besonders hilfreich ist es hier, dem Pferd den Rücken frei zu machen und in den Entlastungssitz zu gehen.
Der Reiter lernt in diesem Aufbau feinste Hilfen zu geben.
Letztendlich wäre es schön diesen Zirkel am hingegebenen Zügel zu reiten, damit das Pferd noch besser seine Balance finden kann.
Gerade auch für ängstliche Reiter ist diese Übung goldwert. Sie merken schnell, dass das Pferd begrenzt ist und die Spur hält.
Ganz nebenbei fördert der Pylonenzirkel auch das Geraderichten und den Muskelaufbau des Pferdes.
Der Pylonenzirkel hat einen Durchmesser von ca.12m.
Am besten baut man den Pylonenzirkel im Wechsel mit anderen Übungen in einen Parcours ein. Man kann den Pylonenzirkel auch als Solohindernis nutzen. Man reitet ihn 4mal von der linken und 4mal von der rechten Seite. Zunächst im Schritt, später auch im Trab. Was immer im Zeitsystem von höchstens 6 Arbeitseinheiten, a 3Minuten und jeweils einer Minute Pause erfolgt.

Equikinetic …das Original die FB Gruppe:

https://www.facebook.com/groups/1036383666389816/

EquiClassic-Work Gruppe:

https://www.facebook.com/groups/1905088893067951/

Dual-Aktivierung:

https://www.facebook.com/groups/378382609034994/?ref=bookmarks
Hier geht’s direkt zum Shop: http://www.pferde-ausbildung.de/…/geitner-kappzaum-5-farben/
Tickets, Termine, Info Equiday und Geitner´s Pferdecomedy unter: www.michaelgeitner.de

Leave a Reply