Equikinetic®

Ein starker Rücken kennt keinen Schmerz!

Wozu braucht das Pferd Muskeln?

Muskulatur wird benötigt, um sich bewegen zu können und den Skelettapparat zu stützen. Durch eine verkürzte Muskulatur, zu wenig Muskeln oder ein Ungleichgewicht zwischen den Muskeln können Haltungsschäden entstehen. Wird die Muskulatur zu wenig oder falsch belastet, sind oft irreparable Schäden, z.B. Arthrosen, die Folge.
Equikinetic hilft dem Pferd sich gerade zu richten, an den richtigen Stellen Muskulatur aufzubauen und gesund zu werden oder bleiben.

Equikinetic – ein effizientes Longierprogramm

Das Longierprogramm Equikinetic ist einfach umzusetzen – und einfach unglaublich effektiv. Der Reiter longiert sein Pferd in Stellung nach einem festen Zeitschema. Der Mix aus Intervalltraining und Longieren, ist für Jungpferde, Rehapferde, Freizeitpferde und Sportpferde, nach einem individuellen, einfach auszuführendem Trainingsplan zu arbeiten.

Ein Pferd braucht Kraft und Muskeln, um den Mensch zu tragen. Das Programm ermöglicht Ihnen, Ihr Pferd gesund zu erhalten, die Rittigkeit zu verbessern und die ungeteilte Aufmerksamkeit ihres Partners zu bekommen.Denn die Equikinetic beruht auf dem isokinetischen Trainingsprinzip (iso = gleich, kinesis = Bewegung). Das heißt, dass Muskelgruppen während einer Übung für eine bestimmte Zeit gleichmäßig stark angespannt und so trainiert werden. Daf ür ist es wichtig, dass die Muskeln gleich und nicht unterschiedlich lange belastet werden. Equikinetic ist ein intensives hocheffizientes Training das, reitweiseübergreifend, von jedem anwendbar ist.

Was hat Ihr Pferd von der Equikinetic?

  • Die gelenkstützende Tiefenmuskulatur wird gestärkt.
  • Die bewegungsrelevante Oberflächenmuskulatur Ihres Pferdes wird richtig trainiert
  • Ihr Pferd bekommt die Kraft, die es benötigt um den Reiter zu gesünder tragen zu können.
  • Die Rittigkeit Ihres Pferdes wird sich deutlich verbessern.
  • Das „Geraderichten“ Ihres Pferdes wird unterstützt.
  • Durch neugewonnene Kraft ermöglichen Sie Ihrem Pferd effizientere Bewegungen.
  • Aufmerksamkeit und Konzentration werden in höchster Form gefördert und erhalten.
  • Reha – Als Aufbautraining nach Verletzungen oder chronischen Erkrankungen im Bewegungsapparat, dient Equikinetic als effizientes Reconditionsprogramm
  • Durch die neugewonnene Muskelkoordination werden muskuläre Dysbalancen zwischen den Muskelgruppen deutlich harmonisiert. Dies führt zu einem optimierten Muskeltonus und somit zu effektiveren und energiesparenden Bewegungsabläufen.
  • Des Weiteren hilft Equikinetic Ihrem Pferd, etwa aufgrund muskulärer Dysbalancen des Bewegungs, -und Stützapparates, oft schon chronische Schmerzen, zu lindern.

Zeitsystem in der Equikinetic

Intervalltraining

Longieren im Intervalltraining.

Für seine neue Trainingsmethode hat sich Michael Geitner das Wissen über Krafttraining und Trainingslehre des Menschen zu nutze gemacht und auf die Arbeit mit Pferden übertragen.

Intervalltraining: Trainingsmethodik im Sport mit abwechselnden Belastungs- und Erholungsphasen (= Intervalle). Die Länge der Erholungsphasen ermöglichen dem Organismus keine vollständige Erholung und dadurch wird ein starker Trainingsreiz gesetzt.

Weitere Information erhalten Sie bei: Mike Geitner über E-mail: kontakt@pferde-ausbildung.de oder Telefon: 08072 – 958 06 10

Equikinetic-Trainingsplan/ Zeitsystem

Stufe Anzahl Arbeitseinheiten Dauer Arbeitseinheiten (Sek.) Dauer Pause(Sek.) Handwechsel
1 8 60 30-45 Nach jeder Trainingsphase
2 10 60 30-45 Nach jeder Trainingsphase
3 12 60 30-45 Nach jeder Trainingsphase

Ihr Pferd im Training bei Michael Geitner

Sie haben die Möglichkeit, Ihren Schützling gerne zu Michael Geiten zu bringen. Nutzen sie die Vorteile, die Ihnen das professionell persönliche Training ihres Pferdes bietet.

“Aufgrund meiner jahrelangen Tätigkeit, hat sich ein großes Netzwerk gebildet Für Rat und Tat stehen mir Experten in ganz Europa zur Verfügung. Egal ob Tierärzte, Heilpraktiker, Physiotherapeuten, Ernährung, uvm. Dieses Netzwerk kann oft den entscheidenden Unterschied machen, wenn es um Ihr Pferd geht. Magnetfeld und verschiedene andere Therapien haben wir für Sie im Hause!

Equikinetic Erfolge

Rückenprobleme und Taktfehler

gehören der Vergangenheit an

Heike hat sich im Februar 2020 eine Lipizzaner-Stute von einem Händler gekauft.
Sie hatte regelmäßig Rückenprobleme und auch Taktfehler im Trab.
Nachdem sie bei Heike eingezogen ist, hat sie 4 Monate nur Bodenarbeiten gemacht- vor allem Equikinetic und Dual-Aktivierung. Auf dem Bild erkennt man den Unterschied (vorher / nachher), insbesondere an der Halsmuskulatur.
Rückenschmerzen hat sie schon lang keine mehr und auch so wirkt sie viel stolzer und edler. 💪😊 Also wieder ein Beweis wie toll und effektiv die Blau-Gelbe Welt ist.

Heike Jauck ist Dual-Aktivierungstrainer in Österreich. Sie bietet Tageskurse für Gruppen im Bereich der Hochsteiermark an, sowie Einzelunterricht nach Vereinbarung. (Mobil im Bereich Hochsteiermark)

Vorher - Nachher Equikinetic

Equikinetic für ältere Pferde

Verbesserung der Lebensqualität

Equikinetic hilft dem Pferd, agil und fit zu bleiben

Louiss (Jahrgang 1998) war drei Jahre in „aktiv-Rente“, d.h. er wurde wegen einer Hufrollenentzuündung nicht mehr geritten, aber mit Equikinetic, Dual-Aktivierung (longiert, Longe-Walking und EquiClassic Work) körperlich und geistig fit gehalten. Sein Training erfolgte stets mit dem Original Geitner Kappzaum, den ich nicht mehr missen mag!!! Es geht ihm so gut, dass er seit dem Frühjahr 2021 wieder geritten wird! … und er hat Spaß daran wieder alles zu zeigen was er kann.

Wenn ein Pferd altert, sinkt wie auch beim Menschen die allgemeine Leistungsfähigkeit. Allerdings ist das kein Grund, alte Pferde in die Ecke zu stellen und sie übermäßig zu schonen. Je älter ein Pferd wird, umso mehr muss man dafür tun, dass es gesund und fit bleibt. Sorgt man nicht dafür, dass sein altes Pferd mobil bleibt, passt sich dessen Aktivität daran an. Werden das Herz-Kreislaufsystem, die Muskulatur und Faszien, die Bänder und Sehnen, die Koordination und Reaktion verbessert, erhalten und aufgebaut, kann auch das alte Pferd lange fit und gesund gehalten.

Ein- bis zweimal Equikinetic pro Woche hilft dem alten Pferd dabei, seine Mobilität zu erhalten.

 

Gaby Jonethal ist Dual-Aktivierungstrainer Stufe III und bietet Kurse und Trainingsstunden in Rheinhessen an.

  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: ca. 7 Tage

  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: ca. 7 Tage

  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: ca. 14 Werktage, aufgrund der derzeitigen Situation, kann es bei DHL Verzögerungen geben

  • inkl. 19 % MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: ca. 7 Tage

  • inkl. 19 % MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 3-4 Werktage

  • inkl. 7 % MwSt.

  • inkl. 19 % MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 3-4 Werktage

alle Veranstaltungen ansehen

Nehmen Sie mit Michael Geitner jetzt Kontakt auf!

Tel. 0 80 72 / 37 68 132  (zwischen 19.00 und 21.00 Uhr)
kontakt@pferde-ausbildung.de

Nutzen Sie folgendes Kontaktformular:

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht (Pflichtfeld)

    Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.