Trainerausbildung *Herbstausbildung* Block III **AUSGEBUCHT – DANKE**

am 26.11.2015 - 29.11.2015, Uhrzeit: 09:00 bis 17:00


Trainingscenter Michael Geitner
Au 6
83562 Rechtmehring

Anmeldung und Informationen:

Rancho Alegre

83562 Rechtmehring
Kontakt: Michael Geitner, Tel. 08072-371536
oder e-mail: kontakt@pferde-ausbildung.de


Veranstaltungsbeschreibung:


Hier Ihre möglichen Kurse:

er Grundkurs

Im Grundkurs werden alle Grundlagen der Positionsarbeit und der Dual Aktivierung gelehrt. Am ersten Tag wird am Boden gearbeitet und beinhalten Positionsarbeit – Führtraining und die Grundlagen des Longierens in der Dual-Aktivierung. Wir arbeiten im Einzelunterricht um eine möglichst hohe Effektivität für Pferd und Mensch zu haben.

Tag zwei steht ganz im Zeichen des Reitens. Heute sind wir in Gruppen (2-3 Reiter) unterwegs und durchreiten zwei Grundparcoure in der Dual-Aktivierung jeweils am Vormittag und am Nachmittag.


Der Bodenarbeitskurs – Be Strict der Klassiker lebt !

2 Tage Bodenarbeit, wir beginnen mit der Positionsarbeit, gezielten Führübungen und arbeiten so an der Partnerschaft und Rangordnung zwischen Pferd und Mensch. – “Wer bewegt wen”. Longieren und vor allem das Longe-Walking in der Dual – Aktivierung stellen die Weichen für die zweite Voraussetzung ein gutes und gelassenes Pferd zu haben – Die Körperkoordination bzw. das Körperbewußtsein. Longe-Walking – Die bessere alternative zum Reiten.


Muskelaufbaukurs

Equikinetik – Muskelaufbauprogramm in der Bodenarbeit
Ein starker Rücken kennt keinen Schmerz – Gesundheit durch Muskulatur!

Wie Sie durch den Aufbau der Muskulatur ihr Pferd gesund erhalten und die ungeteilte Aufmerksamkeit ihres Pferdes bekommen. Nutzen Sie den Vorsprung an Wissen, um Ihrem
Pferd effektiv die Muskulatur anzutrainieren, die es braucht. Equikinetisches Training ist revolutionär effektiv und doch einfach gehalten. Beim herkömmlichen Longieren werden die Pferde oft falsch ausgebunden, die Muskelketten können nicht zusammenarbeiten und ein erfolgreicher Muskelaufbau wird verhindert. Hinzu kommt, dass auf 18m Durchmesser nicht die Muskeln beansprucht werden, die das Pferd so nötig braucht, da es schwierig ist sie ordentlich zu stellen und zu biegen. Das Pferd könnte seine natürliche Schiefe verstärken und eventuell sogar Schaden davon tragen.

Der Reitkurs

2 Tag – Dual-Aktivierung PUR – auch wieder in Gruppen von 2-3 Reitern arbeiten wir an beiden Tagen an Reittechnik und Parcourbau. Sie werden erstaunt sein wie Mensch und Reiter in diesen zwei Tagen profitieren.


Der Kombi-Kurs

Eine Kombination aus Grund- und Reitkurs – aber vor allem ein Profit für Sie. Die Teilnehmer am Grundkurs arbeiten wie oben beschrieben – sehen aber natürlich schon am ersten Tag bei den Reiteinheiten zu. Die Teilnehmer am Reitkurs arbeiten wie oben beschrieben – können aber Ihre Kenntnisse über Positions- und Führarbeit sowie Longieren in der Dual-Aktivierung auffrischen.