Equiday – Michael Geitner und Alexandra Schmid

am 04.06.2017, Uhrzeit: 00:00 bis 00:00


Josenhof
Josenhof 1
88430 Rot an der Rot

Anmeldung und Informationen:


Veranstaltungsbeschreibung:


Die Kombination aus einer Equinight (Freitagabend von 19.00 – ca. 21.30 Uhr) und Und dem anschließenden Equiday (Samstag von 9.00 – 17.00). Hat sich als besonders effektiv herausgestellt. Der Freitagabend steht ganz im Zeichen der Unterhaltung und am Samstag gibt es Pferdewissen pur.

Hier der Link zur Equinight: https://pferde-ausbildung.de/equinight/

Und die Information zum Equiday:

Wir bieten Ihnen mit unserem  Equi – Day einen unterhaltsamen, spannenden und lehrreichen Tag, rund ums Pferd.
Für Pferdebesitzer und Pferdeinteressierte ist es manchmal schwierig, sich durch die Fachweltsprache durchzukämpfen. Halten Sie den Brachiocephalicus für einen Dinosaurier? Verntrale und Dorsale Verspannung hört sich nicht gut an, Verspannung ist nie gut? Das Geheimnis der Muskulatur, Ausbildungsbegriffe die Sie noch nie verstanden haben, werden wir Ihnen anschaulich erklären. Warum lernen Pferde besser mit der Vorhand, wieso sehen sie anders als wir? Gebrauchsanatomie, so dass jeder was damit etwas anfangen kann . Aber auch Verhaltensweisen des Pferdes, etwa „warum tut mein Pferd das?“, kommen nicht zu kurz. Keine Angst auch versierte Pferdebesitzer erfahren etwas Neues, dass sie vielleicht so noch nicht gesehen haben, oder noch nicht wussten.
Aber auch Fragen zur Ausrüstung werden geklärt. Warum wir uns nach wie vor weigern Ausbinder reinzuschnallen, ergibt sich daraus automatisch und dass wir am Kappzaum longieren, hat seinen Grund. Aber wie muss der eigentlich sitzen, warum eigentlich Kappzaum und nicht Gebiss?
Wer bewegt wen? Wer führt wer bestimmt, wie bekomme ich Position am Pferd? „Gedominanzt“ wird nicht mehr, dennoch sollten Sie die Führung übernehmen um sich und Ihrem Pferd das Leben leichter zu machen. Wie das geht? Sie werden staunen, wie einfach das ist.
Was haben Sie und Ihr Pferd von der Dual-Aktivierung und warum schafft es die Equikinetic so unglaublich erfolgreich zu sein?
Equikinetic und Dual-Aktivierung werden Ihnen gezeigt und erklärt, auf was es genau ankommt.
Gönnen sie sich einen „pferdigen“ Tag und gehen Sie gut unterhalten und inspiriert, wünschenswerterweise auch schlauer, nach Hause.
Wir freuen uns auf Sie!
Michael Geitner und Alexandra Schmid
Programmpunkte – die nüchternen Fakten:
Dual-Aktivierung geritten
Equikinetic
Anatomie
Position am Pferd
Teilnahmegebühr 75 .- pro Person