Anna Gstach
Anna Gstach
Kirchplatz 2
6820
Frastanz
Österreich
Telefonnummer
0660 – 5441292
E-Mail-Adresse
Vorstellung

Equikinetic und Dual- Aktivierungstrainer Stufe 1 aus Vorarlberg
Angebot:
– Position- und Fahnenarbeit
– Equikinetic
– Longierte und Gerittene Dualaktivierung
– Handarbeit und Reitunterricht nach der École de Légèreté (Philippe Karl)
– Sitzschulung nach der Rider- Ability Methode (Elaine Butler)
Vorstellung:
Von klein auf haben mich Pferde fasziniert und dies wurde mit den Jahren nicht
weniger – im Gegenteil. Mit 10 Jahren habe ich mein erstes Pony bekommen.
Sancho hat mich nicht nur viel gelehrt im Umgang und im Reiten, sondern wir hatten
sehr viel Spaß miteinander. Mit Sancho bestritt ich meine ersten Reitabzeichen, war
erfolgreich auf Turnieren und Reiterspielen unterwegs und hatte wunderbare
Ausritte und einzigartige Momente.
Mit 18 Jahren habe ich mir das erste Jungpferd (Lilli, 4 jährig, Stute, WB) gekauft, das
ich ausbildete in Dressur, Springen und Vielseitigkeit. Drei Jahre später kam das
zweite Jungpferd (Whitney, 4 jährig, Stute, WB) in meine Familie.
Meine Stuten haben mich auf Turniere bis Dressur Kl. LM begleitet, wie auch Spring
und Vielseitigkeitsturniere.
Diese drei Pferde prägten mich sehr und ich durfte viel von ihnen und mit ihnen
lernen. Und auch haben sie mich auf anderes Reiten aufmerksam gemacht. So lernte ich
2010 Elaine Butler kennen, die mich bei einem Sitzkurs komplett neu aufs Pferd
setzte. Im Jahr 2015 kam ich auf den Weg der École de Légèreté, worüber ich immer noch
sehr glücklich bin. Ich begann meine Trainerausbildung und konnte 2019 meinen
Fondation Level abschließen.
2018 Kam dann noch ein Süddeutsches Kaltblut (Sando 10 jährig, Problempferd) in meine Familie.
2020 habe ich die Ausbildung nach dem Rider Ability System angefangen, die ich
2021 mit Level 1 abschließen konnte. 2021 ging ich auf die Suche nach einer neuen
Trainingsmethode für meine mittlerweile älteren Pferde um sie weiterhin
bestmöglichst zu trainieren, gesund zu erhalten und ihnen abwechslung zu bieten. Dabei stieß ich
auf Michael Geitner. Zuerst habe ich mich in die blau gelbe Welt eingelesen und
ausprobiert. Überzeugt hat mich die positive Entwicklung meiner Pferde und ich
meldete mich zum Trainerlehrgang an, den ich 2022 erfolgreich mit der Stufe 1
abschloss. Ich bin ständig bemüht mich weiterzubilden, um meinen Schülern bestmöglichste Tips
für die Aus- und Gesunderhaltung für sich und ihr Pferd zu bieten.
Bei Fragen zu mir oder Unterricht könnt ihr mich gerne kontaktieren

  • Anna Gstach
  • Anna Gstach
  • Anna Gstach
  • Anna Gstach