Warenkorb

EMS Equines metabolische Syndrom – Die Pferdevolkskrankheit !

By 31. März 2017Termine

Bei EMS hilft nur den Stoffwechsel einzustellen. Muskelaufbau, statt alleinige Futterreduzierung.
Equikinetic, ist wie das Beispiel der netten Norweger Stute zeigt, ein effizientes Mittel gegen diese heimtückische Krankheit.

Durch den effizienteren Muskelaufbau in der Equikinetic ist es möglich das Pferd schonend, da Equikinetic ihre Wirkung schon im Schritt entfaltet, zu trainieren. Die wirksamste Therapie bei dem Equinen Metabolischen Syndrom ist es, das Fett abzubauen und Muskulatur aufzubauen. Equikinetic kann ein sehr wirksames Instrument sein, um Ihrem Pferd zu helfen.
Um Pferde vor dieser Krankheit zu schützen ist es besonders wichtig vorzubeugen. Sorgen Sie für ausreichenden Muskelaufbau bei Ihrem Vierbeiner. Damit gewährleisten Sie, dass die Energie, die es aufnimmt, am effektivsten verbrannt wird. Lassen Sie die Fettdepots erst gar nicht entstehen, damit Ihr Pferd nicht in diesen Teufelskreis gerät.

Das Equine Metabolische Syndrom ist eine Krankheit, die durch Überfettung entsteht.

Der Organismus wird insulinresistent und baut dadurch immer neues Fett auf.

Hufrehe wird durch einen zu hohen Insulin- und Glucosespiegel gefördert.

Es gibt derzeit keine medikamentelle Therapie gegen EMS.

Bewegung und Muskelaufbau sind überlebenswichtig für Pferde mit EMS!

Hier geht’s direkt zum Shop: https://pferde-ausbildung.de/…/geitner-kappzaum-5-farben/
Die originale Trainerliste: https://pferde-ausbildung.de/trainerliste/
Equikinetic …das Original die FB Gruppe: https://www.facebook.com/groups/1036383666389816/

https://www.facebook.com/photo.php…
Bild: MFGen,: FB- Dat Lienchen, Mitglied unserer Equikineticgruppe

Leave a Reply