Warenkorb

Equikinetic trainiert nicht nur die Skelettmuskulatur:

By 23. November 2020Termine
Die Kondition eines Pferdes zu stärken, bedeutet auch das Herz zu trainieren.
Es steht im Mittelpunkt des Organismus und hat eine zentrale Rolle, wenn es darum geht, den Körper mit Blut zu versorgen.
Bei ungewohnter körperlicher Belastung schafft es Herz nicht mehr, die Muskulatur mit genügend sauerstoffreichem Blut zu versorgen. Aufgrund einer geringeren Leistung kann sich das Blut sogar bis in die Lunge zurückstauen und dort die Flüssigkeit einlagern. Der eingeatmete Sauerstoff hat es da schwer ins Blut überzugehen.
Die Pferde kommen schnell außer Atem und verlieren deutlich an Kraft, schwitzen schnell. Pferde die also die ganze Woche gechillt im Offenstall leben und einmal in der Woche einen zackigen 2 Stundenausritt hinlegen müssen, kommen oft an ihre Grenzen.
Das Herz ist ein enormer Muskel, der 40 l Blut durch das Pferd befördern muss. Gut trainierte Pferde sind besser in der Lage, mehr Blut durch die Adern zu pumpen als untrainierte. Die Herzmuskulatur passt sich dem Training an und wird leistungsfähiger.
YouTube Kanal:

Equikinetic …das Original die FB Gruppe:

https://www.facebook.com/groups/1036383666389816/

EquiClassic-Work Gruppe:

https://www.facebook.com/groups/1905088893067951/

Dual-Aktivierung:

https://www.facebook.com/groups/378382609034994/?ref=bookmarks
Hier geht’s direkt zum Shop: http://www.pferde-ausbildung.de/…/geitner-kappzaum-5-farben/
Tickets, Termine, Info Equiday und Geitner´s Pferdecomedy unter: www.michaelgeitner.de

Leave a Reply