Warenkorb

Fremdwörter !!!!!

By 31. März 2017Termine

Ich weiß schon, man mag sich nicht durch diesen ganzen Fremdwörterwulst kämpfen, aber es lohnt sich doch einen Blick zu riskieren.
Gezieltes Training verbessert die Konzentration und die Lernfähigkeit, das bedeutet, dass Pferde dann besser aufpassen und sich etwa Lektionen merken können.

Bewegung macht schlau !

Warum das Lernen in der Bewegung leichter fällt, daran arbeiten derzeit weltweit zahlreiche Forscher.
Tatsache ist, dass bei Studien festgestellt wurde, dass allein durch die Zirkulation des Blutes und durch Wachstum der Muskeln, mehr Sauerstoff und Glucose ins Gehirn gelangen.
Die Qualität der Leistungsfähigkeit der Gehirnzellen, kann ebenso durch ein Neutrophin beeinflusst werden, dass bei Bewegung in der Muskulatur, sowie im Gehirn gebildet wird. Neutrophin ist ein Eiweißsstoff und bewirkt gezielte Verbindungen zwischen den Gehirnzellen. Hier speziell ist das BDNF (brain-derived-neutrophic-faktor) gemeint.
Diese Eiweißverbindung sorgt für eine bessere Vernetzung zwischen den einzelnen Gehirnzellen, den Neuronen. Zunahme der BDNF-Konzentration im Hippocampus, dem Kurzzeitgedächtnis, verbessert dessen Leistung und einer Neuronenneubildung (!). Der Hippocampus ist also ganz wichtig für das Lernen .Neuronale Verbindungen, werden gestärkt. Durch eine vergrößerte synaptische Kapazität, kann das Gehirn besser und effektiver genutzt werden und tägliche Aufgaben leichter bewältigt werden.
Je intensiver das Training ist, je mehr die Muskulatur aktiv ist und aus koordinationstechnischer Perspektive anspruchsvoll gestaltet wird, umso besser funktioniert zudem die Durchblutung in Muskel und Gehirn, da in Regionen des Cortex, im Hippocampus und dem motorischen Cortex. Letzterer ist besonders wichtig, um bewusste Bewegungen auszuführen. Die Auswirkungen machen sich nicht nur körperlich bemerkbar, die allgemeine Konzentration- und Lernfähigkeit steigt, was man sich durchaus auch noch bei älteren Pferden zunutze machen kann!
Koordinative Übungen, Muskelzunahme und deren positive Auswirkungen auf die kognitiven Leistungen sind Vorteile, welche die Dual-Aktivierung sowie die Equikinetic zu leisten vermag und man nutzen sollte.
Michael Geitner und Alexandra Schmid

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und im Freien

Leave a Reply