Warenkorb

Immer locker bleiben

By 11. März 2020Termine

Hier mal die Fahnenarbeit durch die offenen Gassen und als Ergänzung nehmen wir den Pylonenslalom in den Gassen hinzu.
Dazu beginnt ihr mit der Fahnenarbeit und zwar die Gassenvariante. Einmal durch und einmal zurück. Das reicht.

Dann baut ihr den Pylonenslalom auf und legt mit genügend Abstand zu den Pylonen (ihr müsst da mit dem Pferd durch) links und rechts, die Gassen als Begrenzung.
Stellt den Timer auf 6 Einheiten á 3 Minuten, mit jeweils einer Minute Pause.
Beginnt im Schritt. Geht zunächst linke Hand, geführt von der linken Seite durch den Pylonenslalom, danach macht ihr einen halben Zirkel und geht erneut linke Hand, von links geführt durch. Ihr könnt das Pferd auf der gebogenen Linie, außerhalb der Gassen, auch übertreten lassen (macht wunderbar locker…) . Nach der ersten Pause wechselt ihr die Führseite und geht rechte Hand. usw.
Wann und ob ihr den Trab hinzufügt, bleibt euch überlassen. Die Übung fördert nicht nur die Balance, Durchlässigkeit und die Koordination, sie verlangt dass ihr Position bezieht und das Pferd zuhört und sich führen lässt und das ganz locker…
Viel Spass dabei 

Equikinetic …das Original die FB Gruppe: https://www.facebook.com/groups/1036383666389816/
EquiClassic-Work Gruppe: https://www.facebook.com/groups/1905088893067951/
Dual-Aktivierung: https://www.facebook.com/groups/378382609034994/?ref=bookmarks
Hier geht’s direkt zum Shop: http://www.pferde-ausbildung.de/…/geitner-kappzaum-5-farben/
Die originale Trainerliste: http://www.pferde-ausbildung.de/trainerliste/
Tickets, Termine, Info Equiday und Geitner´s Pferdecomedy unter: www.michaelgeitner.de

Leave a Reply