Warenkorb

Longe-Walking

By 31. März 2017Termine

Blau/Gelb hat sich vor allem Links/Rechts auf die Fahne geschrieben. Das geht bei Grundübungen, wie dem positionierten Führen los und setzt sich durch die ganze Palette an Trainingsmöglichkeiten, rund um die Dual-Aktivierung, fort. Bei der Dual-Aktivierung, wird das Pferd durch einen Parcours aus blau /gelben Dual-Gassen geritten. Dabei wird nach jedem Durchreiten eines Hindernisses die Hand gewechselt. Die Pferde werden beidseitig gearbeitet und lernen sich in den Gassen und unterm Reiter auszubalancieren.
Longe-Walking ist im Prinzip das Gleiche, nur, dass das Pferd durch den Parcours an der Doppellonge durchgelenkt wird. Der Vorteil gegenüber dem Reiten ist, dass das Pferd das Reitergewicht nicht tragen muss. Gerade bei Rehapferden oder vor dem Anreiten ist das ein sehr sinnvolles Zusatztraining. Zudem, müssen sich Pferd und Mensch konzentrieren, was Kopfarbeit bedeutet.
Was Longe-Walking auch bietet: es hat noch den Spaßfaktor. Es ist wie alles in unseren Programmen, einfach zu erlernen und doch ein sehr effektives Training. In unseren Lehrgängen zeigen wir, was man alles wissen und können muss, um ein Pferd an der Doppellonge durch den Parcours zu steuern, wie man ein Pferd an die Longen gewöhnt und was sonst noch wichtig dabei ist. Da stehen Euch unsere Trainer, die solche Lehrgänge geben, mit Rat und Tat zur Seite.
Hier geht’s direkt zum Shop: https://pferde-ausbildung.de/…/geitner-kappzaum-5-farben/
Die originale Trainerliste: https://pferde-ausbildung.de/trainerliste/
Equikinetic …das Original die FB Gruppe: https://www.facebook.com/groups/1036383666389816/

Bild könnte enthalten: im Freien

Leave a Reply