Warenkorb

Sorge Dich nicht, Reite…

By 22. Januar 2015Termine

Ich weiß manchmal nicht was schlimmer ist. Der falsche Umgang mit dem Pferd, oder die Angst davor, einen Fehler zu machen. Immer wieder treffe ich auf Pferdebesitzer, die so verunsichert sind, dass sie sich gar nichts mehr zutrauen. Darf ich Strafen oder muss ich negativ verstärken. Kann ich auch mal ein Leckerli geben? Nein, um Gottes Willen, hier wird schon der nächste Verbrecher herangezogen, oder doch nicht ? Kann ich das Leckerli vielleicht doch geben? Eine sehr geschätzte Kollegin hat zu mir gesagt: „Es ist mir schon bald egal was sie machen, Hauptsache sie machen was.“ Wochenende für Wochenende kommen Menschen mit Ihren Pferden zu mir auf die Lehrgänge. Fast alle gehen besser mit Ihrem Pferd um und reiten besser als Sie glauben. Aber sie glauben nicht an sich und Ihr Pferd und das ist schade.

Wie schon meine Mutter immer sagte: „Der größte Teil der Ängste, sind unberechtigte Sorgen.“

Text: Michael Geitner/Alexandra Schmid
www.pferde-ausbildung.de
www.pferdetraining-allgaeu.de

Leave a Reply