Warenkorb

Weniger ist manchmal mehr.

By 31. März 2017Termine

Ein häufiger Fehler der sich in der Equikinetic einschleicht ist, dass zuviel Stellung gefordert wird.
Die minimale Stellung: Äußeres Auge, in einer Linie mit dem äußeren Buggelenk. Die maximale Stellung die ein Pferd haben sollte ist, äußere Auge in einer Linie, mit dem inneren Buggelenk.
Mehr Stellung ist nicht wünschenswert, da sich das Pferd nicht mehr biegen kann, ohne krumm und schief zu werden. Pferde versuchen das wieder irgendwie ausgleichen. Eine reelle Biegung ist nicht möglich. Die Hinterhand schert aus und aus schief, wird komplett schief.
Hier geht’s direkt zum Shop: https://pferde-ausbildung.de/…/geitner-kappzaum-5-farben/
Die originale Trainerliste: https://pferde-ausbildung.de/trainerliste/
Equikinetic …das Original die FB Gruppe: https://www.facebook.com/groups/1036383666389816/
Michael Geitner u. Alexandra Schmid

Leave a Reply